Dark Angel — Provoker

Dark Angel -- Provoker

Das erste was dem Zuhörer bei “Dark Angel” von Provoker auffällt ist der gecrackte Bass, der dem Song seinen ganz eigenen Stil verpasst und trotzdem an die guten alten Dark Wave Beats der Szenegrößen erinnert. Dark Angel weist dabei alles auf, was ein guter Song braucht, der zuvor erwähnte Bass, eine warme und leicht melancholisch wirkende Stimme und die eingängige Melodie. Die Band aus der Bay Area schafft es mit dem Song wirkliches, altes Feeling zu generieren und dieses auch auf die restlichen Tracks der “Dark Angel EP” zu übertragen. Hört mal rein, es wird euch gefallen.


Mehr über Provoker findet ihr hier:

Homepage

Facebook

SoundCloud

Bandcamp

Spotify

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*