Dead People Are Easier To Love – Vulgarians

Vulgarians - Dead People Are Easier To Love

Ryan Wilson-Preen, Jodie Smith, Connor Cheesman und Luke Ellerington aus Hull sind Vulgarians und hauen ihre neuste Platte seit ihrer 2017er EP “Almost-Instinct, Almost True” raus. Mit einem ordentlichen Schub Selbstbewusstsein und mehr 80s Synths macht das Quartett ordentlich Druck und “Dead People Are Easier To Love” ist im positiven Sinne richtig schräg und abgefahren. Genau der Sound, der einem unter den Füssen brennt und getanzt werden will in den Clubs und Parties der Nacht. Ein massives, treibendes Soundgewitter das einem förmlich den Geruch der Tanzfläche und Nebelmaschinen suggeriert. Genau der Sound den wir mögen. Hört rein und genießt den Song.




Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

SoundCloud

Twitter

Instagram

(c) Titelbild

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*