Dr Spraza Lies – One Way Song

Ein wenig aus der Reihe der Monotonie im Musikalltag tanzen One-Way-Song aus Manchester, wie wir euch mit dem Song “Dr. Spraza Lies” zeigen wollen. Eigentlich als Theatergruppe gegründet, entschied sich das Trio 2017 als Band weiter zu machen und suchte sich einen dem Theater nah stehenden Namen aus. Ausgewählt wurde der Bandname nach einem Gedicht von Wyndham Lewis, der bekannt war für seine große Rolle im Vortizismus (Omega Workshops) vor dem Ersten Weltkrieg. Ein durchaus gewagter Name, denn hier muss der Namensträger – die Band – schon einiges vorweisen um sich mit dem Namen schmücken zu dürfen, denn hier darf es vor allem eines nicht sein, zu nah an der Realität oder langweilig.

Genau hier liegt aber die Stärke von One Way Song, denn den Rock, den die drei fabrizieren sucht man oftmals vergeblich. Kein schnell dahin geworfenes Stück Musik, kein auf Mainstream gedrilltes Kuschelstück, nein Dr Spraza Lies ist eine Aufgabe an den Hörer sich mit den Klängen der Musik und den textlichen Botschaften auseinander zu setzen. Mit vielen kleinen Überraschungen, einer großen Klangtiefe und dem dynamischen Aufbau ist der Song wie eine Entdeckungsreise und wird deshalb auch nach mehrmaligem hören zu keiner Zeit langweilig. Mit dem leicht verzerrten Gesang und dem vom Alltagsbrei abweichenden instrumentellen Teil, hat das Trio ein Stück erschaffen was wirklich Spaß macht, sei es laut auf der Musikanlage oder zum genießen auf den Kopfhörern. Eine Mischung aus Kunst und Musik, die Lust auf mehr macht und wir hoffen bald mehr von der Band zu hören. Hört rein, es lohnt sich.





Mehr erfahrt ihr hier:

Homepage

Facebook

SoundCloud

Twitter


(c) Titelbild One Way Song

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*