Heißes Finale – The Saint Paul

Heißes Finale - The Saint Paul - The Oyce of Germany

Gleich zu Beginn bei unserer Ankunft in Stadtteil Westend staunten wir nicht schlecht, denn vor dem Kultube hatten sich trotz des heißen Wetters schon einige schwarze Gäste versammelt. Es gab drei geniale Bands in familiärer Atmosphäre für kleines Geld zu genießen, The Saint Paul, Rroyce und Noyce. Der Wettergott hatte sich für das Wochenende den Wunsch nach Hitze auf die Fahne geschrieben und so wurde der Abend großartig, wenn auch ein ziemlich heißes Finale bei The Oyce of Germany!

The Saint Paul

The Saint Paul - The Oyce Of Germany

Nach ihren vielen Club-Konzerten und Festival-Gigs in 2017 kamen die drei Jungs aus dem Ruhrgebiet nun endlich ins Mönchengladbacher Kultube um den Besuchern eine geballte Ladung Elektro um die Ohren zu schmeißen. Zwar spielten The Saint Paul an diesem Abend nur zu zweit auf der Bühne, aber die Show, Pauls Stimme und der kraftvolle Sound ließen die Gäste und das Kultube gehörig in Schwingung kommen. Schnell wurde aus dem ohnehin schon vom Wetter aufgewärmten Kultube ein brodelnder, tanzender Kessel, der ausgiebig zu den Songs mitfeierte. Nicht von umsonst, denn genau die Mischung aus Dark Electro, EBM und Sythie-Pop ist die stärke der Jungs und kommt bei den Fans gut an.

The Saint Paul - The Oyce Of Germany
Eine harte, schnell und lebhafte Show und man hatte schon fast ein wenig Mitleid, denn oben auf der Bühne und zwischen den Strahlern muss die Temperatur noch um einiges höher gewesen sein. Trotzdem gab es keine Atempause in einem sehr gelungenen musikalischen Durchschnitt durch die Schaffenszeit von The Saint Paul. Eine Band, die ihr euch auf jeden Fall live anschauen müsst. Vielleicht auch nicht so ein ganz heißes Finale.

Das Fotoalbum zum Auftritt findet ihr hier: Flickr

Mehr Informationen über The Saint Paul findet ihrer Hompage oder auf unserem Vorbericht

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*