House of Whores – The Dirty Horror

Auf manche Dinge wartet man gerne auch etwas länger, gerade wenn man weiß dass das Ergebnis nur gut werden kann. Umso mehr freut es uns, dass ” The Dirty Horror ” ein Quartett aus LA nun mit ihrem ersten Song ” House of Whores ” seit ihrer Gründung Anfang des Jahres aus der Stille treten. Wie der Name und der Heimatort der Band schon vermuten lässt gibt es eine ordentliche Ladung Death Punk um die Ohren mit einer sehr starken, individuellen Stimme von Danna Diaz. Weiter zur Band gehören Tony Havoc natürlich and den Drums und vielen noch bekannt von Scarlet´s Remains, an der Gitarre spielt Brian Elizondo und den Part am Bass übernimmt Johnny Scott Gramercy.

Wir sind gespannt auf weitere musikalische Stücke und drücken der Band alle Daumen für die Zukunft.



Hier gelangt ihr zum Bandprofil: The Dirty Horror

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*