Kalte Sterne Festival – Soviet Soviet

Soviet Soviet - Kalte Sterne Festival

Als vierte und letzte Band traten Soviet Soviet auf dem Kalte Sterne Festival auf und wie erwartet legte das Trio aus Italien schon beim ersten Song so richtig los. Wir haben bis zu diesem Konzert viel von Soviet Soviet gehört, allerdings noch keine Live-Performance der Band aus Pesaro, Italien gesehen und waren ab Beginn des Auftritts von dem Spieldrang und der Dynamik fasziniert.


Soviet Soviet - Kalte Sterne Festival


Soviet Soviet stehen für guten Post-Punk, der mal schnell das Tempo wechselt, aber immer gefühlsbetont und durchgehend mitsingbar ist, wie wir und auch die Fans vor Ort getan haben. Die Italiener schienen wie entfesselt zu spielen und vor allem Andrea Giometti am Bass wirbelte über die Bühne, das wir beim fotografieren schon in arge Not kamen ein paar unverwackelte Bilder von ihm zu machen. Nur ein klein wenig ruhiger ließen es Alessandro Constantini an der Gitarre und Alessandro Ferri an den Drums angehen um das spiel-starke Trio zu komplettieren.


Soviet Soviet - Kalte Sterne Festival


Natürlich möchten wir euch die Band mal live ans Herz legen, denn die Jungs legen wirklich los was das Zeug hält und machen den Auftritt zu einer unvergessenen Show, denn nicht umsonst hat die Band eine riesige Fangemeinde auf dem ganzen Planeten.


Soviet Soviet - Kalte Sterne Festival


Das Fotoalbum vom Auftritt: Flickr

Mehr Infos über Soviet Soviet findet ihr hier Facebook

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*