MINI CAVE 2018 – Das Festival

MINI CAVE 2018 - Das Festival

Wir haben August und das Ende des Jahres nähert sich mit großen Schritten und wie so oft sind die großen “Main” Events der schwarzen Szene schon vorbei und fristen ihr Dasein in immer blasser werdenden Erinnerungen dahin. Zwar steht das Mera Luna noch vor der Tür, aber wir wollen euch noch einmal unser Highlight des Jahres vorstellen. Das MINI CAVE 2018 Festival. Weitab von den “Stars” der Gothic Szene angesiedelt, überzeugt das Line-Up gerade durch seine extravagante Auswahl der wirklich guten Bands und Geheimtips. Nicht ganz so viel Elektro und trotzdem nicht nur eine einzige Musikrichtung ist das Credo, mit dem sich das MINI CAVE bereits bei einer großen Fangemeinde überzeugend festgesetzt hat.

Gefeiert wird im Triptychon am Rande der Studentenmetropole Münster und es könnte in dieser Hinsicht auch keinen musikalisch und partytechnisch gesehen besseren Ort geben. Legendäre UCODs (Undercover of Darkness) Partys, atemberaubende Konzerte und nicht zuletzt dieser charmant abgeranzte Style des Triptychons lassen eben dieses familiäre Gefühl einer Party zu. Hier fühlt man sich richtig wohl und aufgehoben.





Zurück zum Line-Up, das dieses Jahr (wie auch die etlichen Jahre zuvor) wieder nur aus internationalen Sahnestücken besteht und Bands aus Städten wie Santiago de Chile, Stockholm, Lille und noch mehr aufweist. Wenn das mal nicht großartig ist.

Bis jetzt stehen folgende Bands fürs MINI CAVE 2018 fest:

Freitag

Then Comes Silence
Guerre Froide
She Pleasures Herself
Gertrud Stein
tba
Rio Goldhammer

Samstag

Bloody Dead and Sexy
Le Prince Harry
Zwarte Poezie
Dear Deer
Causa de Muerte

Wir werden euch die Bands in den nächsten Tagen bis zum Festival noch ausführlicher vorstellen!


Aber ein ordentliches Mini-Cave hat auch immer eine rasant geniale Aftershow Party und auch hier sind DJs aus allen Ecken der Welt präsent und liest sich wie das Who is Who des guten Musikgeschmacks.

DJ Jakob (Cold Beat Berlin)
DJ Neon Waves (Zick Zack im Neonlicht, Unter Null Münster/Bielefeld)
DJ Yggdrasil (Graveyard Sessions, Lisbon)
DJ Exploding Boy (Eyes wide shut ears wide open, Lisbon)
DJane Komma (Return to the Batcave, Wroclaw)
DJ Woodraf (Return to the Batcave, Wroclaw)
DJ Mr. URNs (Remember the 80s and heaps more, Vienna)






Mal ehrlich, so ein abgefahrenes Programm für läppische 47 Euro im Vorverkauf? Da muss man einfach zugreifen.
Aber auch an der Abendkasse können die Karten mit 30 Euro pro Abend noch ergattert werden (aber wir denken der Vorverkauf wird brummen, beeilt euch)

Vorverkauf findet ihr hier: Link

Einen Rückblick auf 2017 erhaltet ihr hier


Was bleibt uns noch zu sagen? Kommt rum, es wird super. Wir freuen uns schon riesig!

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*