Seventh Circle – Melanculia

Seventh Circle - Melanculia

Nun ist es endlich da, das neue Album von Melanculia. Seventh Circle ist der Name des guten Stücks und hat zehn atemberaubend gute Songs für euch parat.

Das erste Mal in Kontakt kamen wir mit Melanculia im netten Gespräch in Oberhausen Anfang diesen Jahres, nur um ein paar Tage später den genialen Sound beim “Dark Skies Over Witten” live erleben zu dürfen und es hat ordentlich gefunkt. Ein Sound der vor Energie und Dynamik strotzte, uns einfach mit riss und spüren ließ wie viel Herzblut in dieser Band steckt. Ein gewaltiger Flash von Indie, Grunge und Rock der seines gleichen sucht, kein Wunder also das wir Band ganz weit oben bei unseren Lieblings-Bands mitspielt.

Eben genau dieses Herzblut, die sprudelnde Energie hat es zu 100% auf das neue Album geschafft, wie die zehn Tracks beweisen. Songs die man zu jeder Lebenslage hören kann, brachial laut weil man einfach Lust drauf hat oder mit dem Kopfhörer um wirklich jede Nuance eines Songs zu hören. Nuancen und klangliche Überraschungen gibt es viele in den Songs, so dass ihr wirklich ein Album antrefft, das euch über Tage hinweg beschäftigen wird. Ihr solltet auf jeden Fall reinhören, denn wer hier einen Bogen drum macht, der macht einen seiner größten musikalischen Fehler seines Lebens.

Feuer gefangen? Dann solltet ihr euch den 04. Januar 2019 merken, denn da könnt ihr im Ringlockschuppen Bielefeld die Live-Power erleben! Mehr Infos hier.




Mehr erfahrt ihr hier:

Homepage

Facebook

Bandcamp

Youtube

Live Eindrücke zu Melanculia findet ihr hier


(c) Titelbild Melanculia / Dark Life Experience

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*