Veins – Where We Sleep

Veins - Where We Sleep

Mit ganz viel atmosphärischem Klang kommt die Debütsingle von Where We Sleep aus England daher. “Veins” nimmt euch mit auf eine Reise durch Synths, Wolken von Post-Punk und wird abgerundet von der einprägsamen Stimme von Debbie Smith. Ein etwas langsamerer Song, doch bis zum Ende hin dynamisch ist “Veins” ein toller Track, der jede Menge Tiefe besitzt und absolut hörenswert ist. Wir freuen uns auf mehr, hört rein!





Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

SoundCloud

Twitter

Spotify

(c) Titelbild Where We Sleep

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*