Leben pur – Gothic Frühlings-Treff in Essen

Gothic Frühlings-Treff

Ein besseren Termin konnte man sich den Frühlings-Treff sicherlich nicht aussuchen, denn gerade in der letzten Zeit hatte sich das Wetter mit seiner Trübseligkeit schon den härtesten Grufti weichgekocht. Aber, wer auch immer, hatte Mitleid und bescherte uns eine ganze Portion Sonnenschein inmitten der Essener Metropole.
Nach dem Treffen um 14 Uhr setzte sich die schwarze Menge dann etwas später in Richtung Essener Stadtpark und während des Weges wurden schon erste neue Bekanntschaften geschlossen und über die alltäglichen Dinge gesprochen. Wo kommt ihr her? Wie gehts? Auch nach anfänglichen Schüchternheiten war schnell klar, ein sehr familiäres Treffen.



Gleich nachdem wir angekommen waren wurde auch schon alles für ein gemütliches Beisammensein hergerichtet. Decken wurden ausgebreitet, mitgebrachte Musik aufgedreht und weiter über die schwarzen Themen geredet. Es wurde viel gelacht und wenn das Wetter schon mitspielt auch einige Spontan-Shootings gemacht. Diese werden wir euch in Kürze nachliefern.




Bereits das fünfte Mal (zweite offizielle) fand der Frühlings-Treff nun in Essen statt und wir waren positiv überrascht, denn den ganzen Tag trudelten immer neue Leute ein und gesellten sich in den schwarz-bunten Haufen und machten den Tag auf jeden Fall Wiederholenswert. Wenn ihr Interesse habt, beim nächsten Mal auch teilzunehmen, dann behaltet den Blog im Auge, wir werden euch den Termin ankündigen.


Das ganze Album findet ihr hier: Flickr

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*