Ad Noctum – Petrified Entity

Ad Noctum - Petrified Entity

Mit Petrified Entity treffen wir auf einen besonderen Künstler, der mit seinem Song “Ad Noctum” uns einen Genre Mix präsentiert, der sich richtig gut anhört.

Das Solo-Projekt aus Richmond schafft seine eigene Klangwelt durch das Aufreissen der Grenzen zwischen Dark- und Coldwave sowie den eher elektronisch angesiedelten Bereichen Industrial, EBM und Synth Punk. Heraus kommt dabei ein dunkles Gemisch, das schnell an die Anfangszeiten des EBMs denken lässt. Keine klangliche Sterilität die es heute Zuhauf an jeder Ecke gibt erwartet einen hier, nein ganz vielmehr spürt man hier den Spirit der guten alten Zeit. Nicht nur im vorgestellten Song merkt man deutlich den Drang des Künstlers neue Wege und Richtungen einzuschlagen, denn mit jedem Song wird etwas anderes geschaffen, mal treibender, mal etwas stranger. So wie Musik sein muss, abwechslungsreich, einfallsreich und vor allem muss Musik Grenzen überschreiten. Wer genau dies mag wird mit “Ad Noctum” und den anderen Songs von Petrified Entity voll auf seine Kosten kommen. Reinhören!




Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

Bandcamp

SoundCloud

Spotify

Instagram

Diesen Song findet ihr auf unseren Playlists wie z.B. Spotify – Dark Life Experience – New Songs 2019

oder SoundCloud

(c) Titelbild Petrified Entity

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*