Blind Delon live im Gebäude 9

Blind Delon live im Gebäude 9

Mit Blind Delon hatten wir im Gebäude 9 zum Abschluss des Jahres eine Band auf der Bühne, die wir schon lange auf unserer “To see live on stage”-Liste hatten.

Das Trio, bestehend aus Mathias, Théo und Coco, mit Ursprung in Toulouse hatte sich im Vorfeld bzw. besser gesagt seit längerer Zeit mit ihrem unverkennbaren Sound begeistert. Eine Art von Musik der man zwar öfters begegnet, aber keineswegs mit der unverkennbaren Dynamik und dem druckvollen und facettenreichen Umfang wie die Jungs das machen.

Schon mit dem ersten Song waren die Drei schon ganz in ihrem Element aufgegangen. Mit Vollgas bekamen die zahlreichen Gäste einen gewaltigen Klangteppich um die Ohren gepfeffert, der mit seiner Intensität erst einmal für offene Münder in den Reihen der zahlreichen Gäste sorgte. Die Mischung aus dem modernen Synth-Sound der vergangenen Tage mit den hypnotischen und pushenden Basslines, die ständig in Konkurrenz mit den ebenso unter die Haut gehenden Riffs der Gitarren standen. Im Zusammenspiel ein Genuss, der keinen der Besucher nicht gepackt hat. Post-Synthwave mit leichten Anflügen von Pop und der Coolness von Postpunk gemischt mit der Power der drei Franzosen machten den Abend zu einem unvergesslichen Highlight. Ganz in rotes Bühnenlicht gehüllte war die Show vom ersten bis zum letzten Ton eine Vollgas-Tour durch die Schaffenswerke der Band.
Die von uns wirklich hoch gesteckten Erwartungen an die Band haben die Drei mit Leichtigkeit erreicht und sogar übertroffen. Besser noch, sie haben sich einen Platz auf unserer “must have again”-Liste ergattert.

Falls ihr neugierig geworden seit, stöbert doch ein wenig auf den sozialen Kanälen der Band rum und vielleicht schaut ihr sie euch am 21.Dezember in Utrecht live an.



Mehr über Blind Delon erfahrt ihr hier:

Facebook

Bandcamp

SoundCloud

Youtube

Instagram




Viel Spaß mit den Fotos




Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*