Cold Comfort – Fragile Gods

Fragile Gods - Cold Comfort

Eine gewaltige Ladung 80s Feeling kommt mit den Fragile Gods aus New York und ihrem Song “Cold Comfort” auf euch zu.

Frederick Frantz, der Kopf hinter dem Projekt schafft in seiner Musik ein einzigartiges Feeling, besser noch er nimmt dich mit auf eine musikalische Zeitreise in die 80er. Der Sound hat mit seinem eigenen Charme einiges zu bieten. Klarer fließender Retro-Synth der sich mit minimalen Arrangements vermischt und geradezu perfekt mit dem Gesang harmoniert. In “Cold Comfort” wird er zudem noch von Aika Zabala unterstützt, die den femininen Part im Stück übernimmt. Der Song ist auf eine eigene Art düster, und die Niedergeschlagenheit einer gescheiterten Beziehung die der Song beschreibt, ist an jeder Ecke zu spüren. Das Stück hat aber noch etwas mehr zu bieten, meist klingt der typische 80er Sound schon ziemlich flachgelutscht wie ein Bonbon, aber “Cold Comfort” ist anders. Hier und da ein paar kleine, aber spürbare Kanten, die den Song herausheben und deshalb so interessant machen.

Zum Song gibts auch noch die EP mit gleichem Namen, die euch mit noch drei weiteren Tracks verzaubern wird. Aber nicht genug, das SoundCloud Profil hält noch jede Menge mehr Songs bereit. Reinhören ist Pflicht, die Anschnallgurte anlegen und genießt die Reise in die 80er!






Mehr erfahrt ihr hier:

Homepage

Facebook

SoundCloud

Youtube

Spotify

Instagram

Ihr findet den Song auch auf unseren Playlists wie z.B. SoundCloud – Week 10-2019 – Our favorite hits

(c) Titelbild Fragile Gods

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*