XXI – Stockhaussen

XXI - Stockhaussen

Immer wieder Mexiko. Mittlerweile eine feste Bank in Sachen genialer “dunkler” Musik und im Grunde aus der internationalen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Ein gutes Beispiel ist Angel Kauff alias Stockhausen aus der mexikanischen Hauptstadt. XXI – Stockhausen, mittlerweile das dritte Album von Kauff, manifestiert eine elektronische Reise am Beginn des 21. Jahrhunderts, die wie immer bei Stockhaussen mit jeder Menge Einflüssen aus den Bereichen Dark- und Synthwave, Minimal und Post-Punk entstanden ist.

Das neue Album wartet mit insgesamt 11 Tracks auf, die sich mal schneller, mal langsamer auf den Hörer einstellen, aber allesamt frisch und tanzbar zeigen. Zu seinem eigenen, besonderen Stil hat sich Kauff zu ausgewählten Tracks noch bekannte Verstärkung aus dem Bereich elektronische Musik geholt, wie z.B. Tracy Howe von Rational Youth oder Lynette Cerezo von Bestial Mouths. Für uns ist XXI das Album in Sachen “dunkler Electro aus Mexiko” was es in 2018 zu schlagen gilt. Auch wenn Kauff nach eigenen Angaben jetzt Zeit für eine Pause sieht, hoffen wir das diese nicht zu lange dauert. Hört rein!

Mehr über Stockhaussen findet ihr hier:

Facebook

Bandcamp

(c) Titelbild Stockhaussen / Camila Valencia

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*