Nobody Loves You – Croona

Nobody Loves You - Croona

Mit jeder Menge gutem Sound ist Croona zurück und bringt euch mit dem neuen Longplayer einige Ohrwürmer und ordentlich Bewegung in die Beine.

Auch wenn Schweden im Moment ganz und gar im Post-Punk Fieber ist, so verfügen die Skandinavier dennoch weiterhin über eine überragende Dunkel-Electro Szene mit vielen Acts, die so manches Juwel hervorgebracht oder noch bringen werden. Mit ganz oben dabei ist Frederik Croona aka Croona, der mit seinem bereits zweiten Album wiederholt zum Feiern und Tanzen einlädt und gleich 12 Tracks auf den Longplayer gebannt hat.
Wie man es bereits von ihm kennt, haben die Songs gleich mehrere Faktoren, die sie so einzigartig machen. Wucht, Melodie und Atmosphäre. Gleich mit dem ersten Track “Dissolve” zeigt der Schwede, das sich die Songs ebenso für die große Musikanlage eignen um den Sound auf die Haut prasseln zu lassen oder sich gemütlich mit dem Kopfhörer in die verwobenen Melodien treiben zu lassen. “Control” zeigt sich sich vor allem atmosphärisch und zieht den Hörer mit in eine eigene Welt des Klanges. “Crawl” kommt dann das ganze explosive Potential von Frederik zum tragen und wir sind uns sicher, der Song wird uns auf der Tanzfläche das eine oder andere Mal begegnen. Ein Club-Song! Aber auch die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern scheint ihm gut zu liegen, wie man mit “Where Ends Meet” (feat. Lis van den Akker) und “Our Story” (feat. Xavier Morales) schnell feststellt.

Langeweile lässt das Album einfach nicht zu, es ist einfach zu komplex und melodisch um es schnell zu vergessen. Wir sind uns sicher, das gute Stück wird nicht nur die Fans eine ganze Zeit verzücken.

Auch wenn im Moment keine Live-Termine auszumachen sind, solltet ihr die Augen offen halten, denn eine weitere Stärke des Schweden ist die unbändige Power auf der Bühne, die wir schon einmal live erleben durften. Haltet die Augen offen!




Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

Bandcamp

Youtube

Instagram

(c) Titelbild Croona

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*