The Reaping Wheel – A Cloud Of Ravens

In The Wicked Hour - A Cloud Of Ravens

A Cloud Of Ravens ist zurück und mit The Reaping Wheel kommt das nächste Release aus dem dem Meisterstück “In The Wicked Hours“.

Als wir vor einigen Monaten das erste Mal “Under The Tow” hören durften und noch fast niemand das Projekt aus New York City kannte war uns eigentlich schon klar das der Sound große Kreise ziehen wird und die alteingesessenen Gruftis und Fans der alten Schule begeistern wird. Gehofft und innerlich gebetet hatten wir, das sich das ganze nur als wunderschöne Eintagsfliege entpuppen würde. Zu unserem Glück war relativ schnell “Sacred Hearts” als Nachfolger parat und schlussendlich dann der Longplayer “In The Wicked Hours” auf das mittlerweile nicht nur wir sehnsüchtig gewartet haben.

Und nicht nur der vorgestellte Song The Reaping Wheel aus dem Longplayer ist wie seine Vorgänger eine Reise in die gute alte Zeit der Musikgeschichte des Goth, nein alle Tracks haben die gleiche dunkle Power. Eigentlich hatten wir schon fast aufgegeben, es für unmöglich gehalten das es eine Band bzw. Künstler geben wird der genau diese Punktlandung schaffen wird in der heutigen Zeit. Nicht falsch verstehen, es gibt viele großartige neue Bands die sich wirklich klasse anhören, aber irgendwie immer das letzte Quentchen fehlte. A Cloud Of Ravens schafft aber eben genau dieses. Die Reinkarnation des alten Spirits. Düster, markant, eine unbeschreibliche Tiefe und Düsterheit ohne dabei wie ein schillerndes Mosaik aus Klängen und Stimmungen zu wirken. Musik die das dunkle, kalte Herz der Gruftis spontan mit Leben erfüllt.

Wer hier nicht reinhört, direkt Feuer und Flamme ist und danach den Longplayer gnadenlos verschlingt, ja dem wird wohl wahrscheinlich nicht mehr zu helfen sein, denn das Album ist ganz klar mit Favorit aufs beste Album des Jahres.





Mehr über A Cloud Of Ravens erfahrt ihr hier:

Bandcamp

Instagram

(c) Titelbild A Cloud Of Ravens

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*