Ash – Unquiet Dead

Quiet Dead - Ash

Für eine Menge Wirbel sorgt gerade ein außergewöhnliches Duo aus Bedford – Unquiet Dead – die nicht nur East of England mit ihrer Musik in den Bann ziehen, sondern das über das ganze Königreich hinaus auch auf dem Festland erste Kreise ziehen. Ash heißt der neue Song und wird euch Appetit auf das zweite Album “ANIMA IGNIS” der Band machen.

Unquiet Dead, das sind Lora Maze (Vocals, Synths, Programming) und Jason Kahl (Guitar, Bass, Programming) die eine flotte Mischung aus Alternative, Garage Punk und Noise Rock mit einer großen Portion Dunkelheit an den Mann bringen. Stark von Gitarren geprägter Sound mit einer gewissen Kühle und dem kleinen Quäntchen Elektro machen den Sound sehr stark und kraftvoll. Genau das was man sich von manch anderer Band wünscht, offenbart das Duo wie es aussieht mit Leichtigkeit. Aber was ist der beste Sound, wenn er nicht von einer ebenso tollen Stimme begleitet wird. Lora Maze schafft es mit einer dunklen, leicht melancholisch angehauchten Stimme den Hörer sofort in ihre Welt zu ziehen. Geheimnisvoll vertraut krabbelt sie über die Haut in die Ohren und rieselt euch das Verlangen ins Ohr mehr von ihr zu hören. Gepaart mit dem extravaganten Stil der Beiden und dem Video bekommt ihr ein audiovisuelles Paket, das euch lange in Erinnerung bleiben wird und sich vermutlich als hartnäckiger Ohrwurm bei euch einnistet. In Monochrome gehalten und auf alt getrimmt fügt sich das Video mit dem Song wunderbar zusammen und unterstützt wunderbar die ohnehin vorhandene dunkle Stimmung hervorragend. Wild, Dunkel, Sexy, was wollt ihr mehr? Reinhören!

Wenn ihr nicht bis zum neuen Album warten könnt, dann empfehlen wir euch das Debüt-Album: Bandcamp






Mehr über Unquiet Dead erfahrt ihr hier:
Facebook

Bandcamp

Instagram

(c) Titelbild Unquiet Dead / Fari Scherwill

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*