Come True – The Edge Of Reason

The Edge Of Reason - Come True

The Edge Of Reason aus Deutschland, genauer gesagt aus Regensburg sind mit ihrem neuen Song “Come True” am Start und überzeugen nicht nur uns mit ihrem frischen Wind im Rock Genre.

Rockbands aus Deutschland, die energiegeladenen, etwas düsteren Sound auf die Bühne bringen und dabei noch ein gewisses Maß an Punk mitbringen? Jung und flippig wirken ohne diesen lästigen Staub vergangener Zeiten? Lasst uns mal aufzählen. Stimmt, wird sehr schwer. Hier kommt TEOR ins Spiel, die fünf Jungs aus Regensburg gibt es zwar schon seit 2012, aber in der letzten Zeit scheint die Band ganz massiv im Aufschwung zu sein. Der vorgestellte Song schnellte mal eben auf Platz 37 in den iTunes Rock Charts und das muss man erst mal schaffen.

Überzeugend wirkt bei der Band vor allem der ausgewogene Mix aller Komponenten. Keine Extreme, kein Auffallen um jeden Preis, gerade das wirkt im Gegensatz zu anderen Bands real und bodenständig und macht die fünf Jungs aus Regensburg so sympathisch. Musikalisch ist die Band mit treibendem Sound, genialen Riffs und pushenden Rythmen unterwegs die den Hörer gleich in Party- und Feierlaune versetzen. Die klare Stimme von Sänger Ro bildet dabei das I-Tüpfelchen, die aber auch schnell mal bedrohlichere Tonlagen annehmen kann und den Songs ordentlich Biss verleiht.

Zusätzlich hat die Band den Ruf bei ihren Shows eine energiegeladene Performance zu liefern. Als große Fans der Livemusic und Konzertfotografie sind wir natürlich mehr als nur neugierig geworden und haben die Band weit oben auf unserer Wunschliste plaziert.

Ihr hört jetzt mal in “Come True” rein und wir denken, ihr werdet das am 25. Oktober erscheinende neue Album ebenso erwarten wie wir.






Mehr erfahrt ihr hier:

Homepage

Facebook

Youtube

Twitter

Spotify

Instagram

Ihr findet den Song auch auf unseren Playlists wie z.B. Spotify – Week 18 – 2019 – Our favorite hits

(c) Titelbild The Edge Of Reason

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*