New Song // Signs Of Weakness – Red Ulalume

Languages / Sprachen

English

Mexico’s insider tip Red Ulalume is back with Signs Of Weakness, a song that once again shows how much incredible skill and class this band possesses. If you miss this band, you miss the chance to experience how great music can be.

The band from the north of Mexico is a real unique specimen in the worldwide music landscape of post-punk. Hardly any other band manages to transport so much emotion with every song. The sound is lively beyond measure and genuine warmth. No highly stylized construct, pure authenticity with soul. They take the positive qualities of shoegaze and wave into their songs and weave it into an experience you will never forget. Guitars that first hypnotize the listener and then whirl around him with full force. Bass and drums drive into the body and leave you no choice. Dance, move! And as if that wasn’t enough, the vocals come along and touch you deep inside. First soft, then powerful.
Finally you are caught in the songs, like in Signs Of Weakness, and you don’t want to stop this state. The repeat button, we don’t know how often we have pressed it. Again and again. Every time with pleasant goosebumps, a wonderful song.

According to rumors, the new release should be the prelude to some new songs and we can’t imagine anything better at the moment!








Deutsch

Mexikos Geheimtip Red Ulalume ist zurück mit Signs Of Weakness, einem Song der wieder einmal verdeutlicht, wieviel unglaubliches Können und Klasse diese Band besitzt. Wer diese Band verpasst, der verpasst die Chance zu erfahren wie toll Musik sein kann.

Die Band aus dem Norden Mexikos ist ein echtes Unikat in der weltweiten Musiklandschaft des Post-Punks. Kaum eine Band schafft es auf Anhieb mit jedem Song so viel Emotionen zu transportieren. Der Sound ist über alle Maße lebendig und echter Wärme. Kein hochstilisiertes Konstrukt, pure Echtheit mit Seele. Sie nehmen die positiven Eigenschaften des Shoegaze und Wave mit in ihre Songs und weben daraus ein Erlebnis, das man nie wieder vergisst. Gitarren die den Hörer erst hypnotisieren und dann mit voller Wucht um ihn herumschwirren. Bass und Schlagzeug fahren in den Körper und lassen einem keine Wahl. Tanze, Bewege Dich! Und als wäre das nicht schon genug, kommen die Vocals hinzu die einen tief im eigenen Inneren berühren. Erst sanft, dann kraftvoll.
Schlussendlich ist man in den Songs, wie auch bei Signs Of Weakness, gefangen und mag diesen Zustand gar nicht mehr abstellen wollen. Die Repeat-Taste, wir wissen gar nicht wie oft wir sie schon gedrückt haben. Wieder und immer wieder. Jedes Mal mit wohliger Gänsehaut, ein wundervoller Song.

Laut Gerüchten soll die neue Veröffentlichung den Auftakt zu einigen neuen Songs sein und wir können uns im Moment nichts besseres vorstellen!




More Information / Weblinks:

Facebook

Instagram

Bandcamp

(c) Photo Red Ulalume





We are happy that you found your way to our magazine and hope you like the content. Maybe even so good that you want to support us.

In today’s fast-moving times, advertising revenues are sinking faster and faster and for a dark music magazine like us, there is usually nothing left. Nevertheless the costs for us remain.

We don’t want to rely on pay-walls or make our content pay in any other way. Therefore we count on you. With a small donation you can support us and secure our work for the future. It won’t take longer than one minute. Thank you very much and stay healthy.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*