Oblivion – Patrick Farrugia

Patrick Farrugia - Oblivion

Nach fast einem Jahr Abstinenz von den Solopfaden der Musik ist Patrick Farrugia mit einer 2 Track Single wieder zurück und wir stellen euch den tollen Song “Oblivion” vor.

Vielen dürfte der Musiker aus New Westminster, Kanada von seiner Arbeit beim Rock-Trio Douse bekannt sein, doch auch auf Solo-Pfaden beweist der Musiker seinen Hang zu guter Musik. Anders als noch zur zuletzt veröffentlichten Musik, die sich eher an Punk und Art-Rock orientierten, schwebt Oblivion in den Vintage Bereich und lehnt sich ein klein wenig in den Pop Bereich an. So entsteht ein Stück Musik, das ganz modern gibt, aber mit einer gehörigen Portion 80s Charme die Aufmerksamkeit des Hörers einfängt und so schnell nicht mehr loslässt.

Bereits beim ersten Hören von “Oblivion” wird schnell klar, dass es fast unmöglich ist sich dem Charme des Songs zu entziehen. Blitzschnell ist der Song in dir drin, man wippt mit und schon nach dem ersten Refrain wird es schwer nicht einfach mitzusingen. Ein Stück für Genießer, für Fans der 80er und alle anderen Menschen die auf gute Musik spielen. Patrick Farrugia hat übrigens nicht nur den Song, sondern auch das ganze Drumherum in Eigenregie auf die Beine gestellt. Ein Allroundkünstler, von dem wir uns auch in Zukunft mehr Songs wünschen. Hört rein und schwebt mit uns durch die 80er.





Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

Bandcamp

SoundCloud

Youtube

Spotify

Instagram

Ihr findet den Song auch auf unseren Playlists wie z.B. Spotify – Dark Life Experience – New Songs of 2019

(c) Titelbild Patrick Farrugia
Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*