Tag 0 – Voodoo Beach

Voodoo Beach - Tag 0

Wir schrieben ja, wir wollten mehr von dem fabelhaften Quartett aus Berlin und “Tag 0” ist genau was wir erwartet und gehofft haben. Einen Song der knallt und Voodoo Beach machen scheinbar ihren Namen alle Ehre, denn auch “Tag 0” mit seinem düsteren Psychedelic-Rock setzt sich wie vom Fluch befallen einfach fest und bleibt hartnäckig im Kopf. Ziemlich lange sogar summt die Melodie mit uns durch alle Lebenslagen und überrascht einen urplötzlich einfach zum spontanen singen des Songs. Egal wo und wann. Ein modernes Stück des “Hier und Jetzt” mit dem grandiosen Feeling der 70er, voller Seele, Gefühl und einer Stimme die wieder einmal Gänsehaut hinterlässt. Verita Vi (guitar / vocals),Josephine O (drums), Ignacy San (guitar) und Jon van Mono (bass) haben sich spätestens jetzt ganz oben in unserer Riege der Lieblingsbands eingefunden. Wir wollen mehr!





Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

SoundCloud

Instagram

(c) Titelbild Voodoo Beach

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*