Cat In The Dark – Miriam Clancy

Cat In The Dark - Miriam Clancy

Miriam Clancy ist zurück und bringt uns mit “Cat In The Dark” einen Song der sich nicht nur überragend gut anhört, sondern auch mit einem stimmigen Video daher kommt.

Die gebürtige Neuseeländerin, die nun in der Megametropole New York lebt, hat sich ganz viel Zeit gelassen um nach einer Dekade wieder ein Album auf die Welt zu bringen. Astronomy. Zehn Jahre erscheinen eine verdammt lange Zeit, aber von verschwendeter Zeit kann keine Rede sein. Ganz im Gegenteil, die Künstlerin hat etwas nach “Magnetic” erschaffen, das anders als die alte, gewohnte Clancy klingt, aber eben großartig. Ein Soundtrack durch eine träumerische Musiklandschaft, bestehend aus Gitarren, analogen Synths und viel 90s Charme. Zum Abschluss der ganzen Zutaten zum guten Sound darf die überragende, wie aus einer besseren Welt klingende Stimme Clancys auf gar keinen Fall vergessen werdern.

Cat In the Dark

Und eben genau aus diesem Album kommt der vorgestellte Song mit passendem Video. Gleich zu Beginn packt die unglaubliche, engelhafte Stimme den Hörer und zieht ihn in den Song und lässt ihn bis zum Ende eigentlich gar nicht mehr los. Erinnerungen werden erweckt, das Nachdenken wird angeregt und man hält für die Zeit des Songs ein wenig inne, wird ruhiger. Die Gedanken schweifen ab und schon hat einen der Song in eine ganz andere Welt gebracht. Schnell summt man mit, der Refrain ist eingängig und man gibt sich dem Song hin. Aber auch Stunden später, in der einen oder anderen ruhigen Minuten ist der Song plötzlich wieder da und will wieder mitgesummt werden. Ein waschechter Ohrwurm eben.

Zehn Jahre haben der Sängerin aus New York gut getan und nicht nur mit dem vorgestellten Song, sondern mit allen ihren Werken zeigt sie mit was für einem Talent sie gesegnet ist. Als Komponistin und Sängerin. Eine Bitte haben wir allerdings, nicht wieder zehn Jahre warten bis zum nächsten Schwung Musik. Hört mal rein!






Mehr erfahrt ihr hier:

Homepage

Facebook

SoundCloud

Youtube

Twitter

Instagram

(c) Titelbild Miriam Clancy

Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*