Zeitgeist Vol. 8

Zeitgeist Vol.8

Das Warten auf gute Musik hat ein Ende und seit letzten Freitag gibt es den nächsten Knaller aus dem Hause Cold Transmission und wie zu erwarten ist der Zeitgeist Vol. 8 Sampler wieder ein Sahnestück geworden.

Eigentlich wollten wir ja schon Freitag die Rezession fertig haben, aber wie das Leben so ist kommen die unerwarteten Dinge im Leben immer dann, wenn man sie nicht brauchen kann. Aber schnell das gute Stück mit ins Auto genommen, ab in den CD-Player und so hatten wir dann die Zeit uns noch ausgiebiger mit dem Sampler zu beschäftigen. Knappe 500 Kilometer sind der Sampler und wir dann über die Autobahnen durch tolles Wetter und den aufkommenden Frühling gefahren. Direkt mit dem ersten Song “It´s all gone” von Long Night wurde die Fahrt zu einem musikalischen Erlebnis das zu keiner Zeit langweilig wurde, ganz im Gegenteil wir überlegten am Ende schon, ob wir nicht noch kurz irgendwo hinfahren könnten um noch ein wenig das Feeling des Samplers genießen zu können.

30 Songs von erstklassigen Bands hat das Cold Transmission Team wieder aus der Musiklandschaft herausgepickt die keine Wünsche offen lassen. Kein wildes Hin- und Herskippen von Songs die einem nicht gefallen, kein Ärger über zuviel gezahltes Geld für nur zwei, drei gute Songs im Meer von unbrauchbarem Füllmaterial sonstiger Sampler. Hier heißt es wie bei den sieben Vorgängern: zugreifen, glücklich sein und einen starken Song nach dem anderen zu genießen. Deshalb sei uns verziehen, dass wir hier keine einzelnen Bands herauspicken, denn jede hat hier seine absolute Berechtigung mit auf dem Sampler zu sein und wenn man ehrlich ist, verschafft die Scheibe ganz schnell “Genre”-Neueinsteiger, welche Band man in Zukunft auf dem Schirm haben sollte oder tunlichst die Diskografie der bereits veröffentlichten Songs auf Links drehen sollte. Aber auch so mancher alter Hase wird den einen oder anderen für ihn unbekannten Schatz entdecken.
Aber was schreiben wir hier so viel, es geht alles von eurer Zeit ab, sich in den Sampler zu verlieben und ihn ausgiebig zu hören. Also los!





Mehr erfahrt ihr hier:

Facebook

Bandcamp

Instagram

(c) Titelbild
Letzte Artikel von MadMako (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*